WordPress Hosting Schweiz

WordPress Hosting Schweiz
In unserem Webhosting Vergleich bieten alle Anbieter die Möglichkeit, WordPress mit einem Klick zu installieren.

WordPress Hosting Schweiz. Du bist auf der Suche nach einem Schweizer Hosting für WordPress? WordPress ist ein sehr beliebtes, kostenloses Blog System mit unzähligen Funktionen. Mit Hilfe von WordPress ist es jedem, auch ohne Programmierkenntnisse möglich, eine eigene Webseite online zu stellen.

Für die Erstellung einer Webseite kannst du WordPress ganz einfach auf deinem Webhosting installieren. Die nötigen Installationsdateien findest du im Download-Bereich der offiziellen WordPress Webseite. Die Installationsdateien lädst du anschließend mit einem FTP Programm wie beispielsweise Filezilla auf deinen Webspace. Den Benutzer und das Passwort für eine FTP Verbindung auf dein Hosting erhälst du von deinem Webhoster.

Während der Installation von WordPress gibst du die wichtigsten Informationen zu deiner Webseite ein. Nach erfolgreicher Installation hast du im Prinzip schon eine Webseite online geschaltet und kannst dich nun für die Verwaltung der Seite in den Admin-Bereich einloggen. Im Admin-Bereich kannst du das Design deiner Webseite definieren, Texte erstellen und veröffentlichen, Einstellungen ändern, zusätzliche Funktionen hinzufügen und so weiter.

Detaillierte Installationsanleitungen oder ein Bedienungshandbuch für WordPress findest du auf der offiziellen deutschen WordPress Webseite unter https://de.wordpress.org

WordPress – Automatische Installation mit einem Klick

Meistens bieten Webhosting Anbieter sogenannte „1-Klick Applikationen“ an. Damit ist es auch ohne spezielle Vorkenntnisse möglich, WordPress mit nur wenigen Klicks auf dem eigenen Hosting zu installieren. Der Vorteil dieser Funktion ist, dass das manuelle Hochladen der WordPress Installationsdateien mittels FTP Programm entfällt. Du kannst dir also ganz einfach ein beliebiges Programm aus einer Liste verfügbarer Programme aussuchen und mit wenigen Klicks auf deinem Hosting installieren.

Die genaue Vorgehensweise für die automatische Installation von WordPress ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Wenn du Hilfe bei der Installation benötigst, so wende dich am besten an deinen Hosting Provider. Übrigens bieten alle Anbieter aus unserem Webhosting Vergleich die Möglichkeit, WordPress automatisch zu installieren.

In 2 Minuten zum eigenen WordPress Blog

Mit einem Webhosting bei Hostpoint.ch ist es möglich mit wenigen Klicks den eigenen Worpdress Blog zu installieren. Dafür braucht es keinerlei speziellen Kenntnisse – einfach einloggen und mit wenigen Klicks die vollautomatische Installation vornehmen. Wie das geht? Das zeigen wir mit der folgenden Schritt für Schritt Anleitung.

Schritt 1: Logge dich in den Admin-Bereich deines Hostpoint Webhosting Account ein. Den genauen Link und die benötigten Login-Daten hast du nach der Bestellung deines Webhosting Pakets per Email erhalten.

 

Schritt 2: Sobald du im Hostpoint Admin-Bereich eingeloggt bist, wechselst du in die Ansicht „SERVICES“.

3. Schritt: In der Service Übersicht wählst du den betroffenen Service aus und klickst danach auf „ÖFFNEN“


4. Schritt: Öffne nun über die linke Navigation den Link „WEBSEITEN“ und klicke im Untermenü auf „APPLIKATIONEN“

5. Schritt: Mit einem weiteren Klick auf „Verfügbare Applikationen“ öffnet sich eine Auswahl an Programmen, welche dir zur Installation zur Verfügung stehen. Wir wählen WordPress und klicken auf „Installieren“

6. Schritt: Optional kannst du manuell ein Installations-Verzeichnis definieren. Ansonsten einfach die Nutzungsbedingungen akzeptieren und mit dem Button „INSTALLIEREN“ die automatische Installation starten.

7. Schritt: Applikation wird installiert… Dies dauert weniger als 1 Minute

8. Schritt: Sobald die Installation abgeschlossen ist, erhaltst du nochmals einen Überblick und Informationen zur installierten Software. Ab sofort erreichst du dein WordPress Blog unter der ausgewählten Domain.

9. Schritt: Dein WordPress Blog wurde erfolgreich installiert – herzlichen Glückwunsch dazu! Du erreichst deinen WordPress Blog ab sofort unter deiner Domain (DeinName.ch) … Und so sieht sie standartmässig aus – deine eigene WordPress Webseite:

 

WordPress Hosting Schweiz – Technische Voraussetzungen

Damit WordPress in jedem Fall auf deinem Webhosting installiert werden kann, muss das Hosting ein paar technische Mindest-Anforderungen erfüllen.

  1. PHP-Version 5.2.4 oder höher
  2. MySQL-Version 5.0 oder höher
  3. Das Apache mod_rewrite Modul, für „schönere URLs“

Diese Voraussetzungen sollte jeder kommerzielle Webhosting Anbieter erfüllen, ansonsten solltest du dir einen anderen Provider suchen. In unserem Webhosting Vergleich decken alle Anbieter die nötigen Anforderungen für eine erfolgreiche WordPress Installation. Meist ist sogar die Möglichkeit gegeben, WordPress mittels 1-Klick Applikationen, das heißt vollautomatisch, zu installieren.

Wenn du weitere Fragen zu Thema WordPress und Webhosting hast, so kannst du mich gerne per Email kontaktieren. Weitere interessante und zusammenhängende Informationen findest du auch in unserem Webhosting Ratgeber.